de Swiss Wine Gourmet oder die Liebe zur Harmonie

EINHEIMISCH GENIESSEN – 2022

IN KÜRZE

Die neusten Regionalprodukte

In Kürze - Sommaire

FOKUS

Die Schweiz für Feinschmecker

Fokus - Sommaire

FOKUS

Merlot, die ganze Eleganz des Tessins in einer Flasche

Fokus - Merlot - Sommaire

FOKUS

Die Region Morges ist stolz auf ihre Baumnüsse

Fokus - Morges - Sommaire

FOKUS

Das Val-de-Travers ist das Königreich der Grünen Fee

Fokus - Val-de-Travers - Sommaire

FOKUS

Das Lavaux und der Chasselas sind ein aussergewöhnliches Duo

Fokus - Lavaux - Sommaire

FOKUS

Swiss Wine Gourmet oder die Liebe zur Harmonie

Fokus - Swiss Wine - Sommaire

REPORTAGE

Das Fussballstadion hat sich in einen Gemüsegarten verwandelt

Reportage - Sommaire

DOSSIER

Rindfleisch: Labels für jeden Geschmack

Dossier - Labels - Sommaire

REPORTAGE

Der Hanf von AlpenPionier wird ohne Mässigung genossen

Reportage - Chanvre - Sommaire

AUSFLÜGE

Mit Slow Food Travel in die Region eintauchen

Ausflüge - Slow Food - Sommaire

AUSFLÜGE

Das Val d’Hérens zeigt sich authentisch und warmherzig

Ausflüge - Val d'Hérens - Sommaire

AUSFLÜGE

Die Region Siders enthüllt ihre Geheimnisse und Genüsse

Ausflüge - Siders - Sommaire

AUSFLÜGE

Die acht Herbstangebote von Slow Food Travel

Ausflüge - Slow Food - Sommaire

PUBLIREPORTAGE

Treegether, eine schweizer Marke erfindet die Schokolade neu

Publireportage - Chocolat - Sommaire

GENUSS

Fondues: wagen sie das Besondere

Genuss - Fondue - Sommaire

UNSERE WAHL

Empfehlenswerte Waadtländer Weine

Unsere Wahl - Vin - Sommaire

GUTE PLÄNE

Kulinarische Spritzfahrt nach Ascona-Locarno

Gute Pläne - Escapade - Sommaire

GUTE PLÄNE

Anlässe, die Sie nicht verpassen sollten

Gute Pläne - Agenda - Sommaire

FOKUS

Swiss Wine Gourmet oder die Liebe zur Harmonie

 

Diese von Swiss Wine Promotion ins Leben gerufene Plattform hebt seit mehreren Jahren Restaurants hervor, deren Weinkarte Weinen aus einheimischer Produktion besonders viel Platz einräumt. Eine Möglichkeit, die Bemühungen von Restaurants, die auf lokale Produkte setzen, zu würdigen.

Die Plattform Swiss Wine Gourmet verfolgt zwei Ziele: Zum einen sollen Weinliebhaber anhand einer Karte Adressen mit lokalen Weinen in ihrer Nähe oder in anderen Regionen des Landes finden, zum anderen sollen Gastronomen, die das ganze Jahr über Schweizer Weine anbieten, eine verdiente Anerkennung erhalten. Seit seiner Gründung im Jahr 2014 hat dieses Label bereits rund 400 Aushängeschilder ausgezeichnet. Vom Dorfgasthaus über das Bergrestaurant oder das Tessiner Grotto bis hin zum mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Gastronomiebetrieb – die Bandbreite verspricht grossartige Geschmackserlebnisse.

RANKING UND INTERAKTIVE KARTE

Das Label Swiss Wine Gourmet hebt nicht nur Lokale hervor, die einheimische Weine anbieten, sondern klassifiziert sie auch in drei Kategorien. In dieser Liste gibt es keine Sterne, sondern Piktogramme in Form von Stielgläsern: Ein Glas bedeutet, dass 25% der Weine auf der Karte oder mindestens 10 davon aus der Schweiz stammen. Zwei Gläser bedeuten 50% der Karte oder mehr als 15 lokale Weine. Um drei Gläser zu erhalten, müssen mehr als 75% der angebotenen Weine oder mindestens 30 Weine aus dem Schweizer Weinbaugebiet stammen. Auf der interaktiven Karte, auf der Feinschmecker alle Adressen mit dem Label finden können, ist es möglich, zusätzlich nach dem Grad des Engagements zu filtern.

LA CROIX FÉDÉRALE, MATHOD (VD)

Die Wahl eines Weins ist ein bisschen wie die Wahl eines Reiseziels, sagt Audrey Piguet, die Wirtin des Croix Fédérale. Aber wir setzen auf Nähe, denn wie das Sprichwort sagt: Wir haben ein schönes Land! Die Wette gilt: Auf dem Programm stehen 120 Weine, alle aus der Schweiz.

Route d›Orbe 10, 1438 Mathod, www.croixfederalemathod.ch

PINTE DU PARADIS, AIGLE (VD)

Sie sind nicht nur aus der Schweiz, die Weine, die auf der Karte der Pinte du Paradis stehen, sondern sie kommen ausschliesslich aus dem Chablais. Sie passen perfekt zu den Gerichten im Stil eines hochwertigen Bistros, die den Ruf dieses Hauses am Fusse des Schlosses von Aigle begründet haben.

Place du Château 2, 1860 Aigle, www.lapinteduparadis.ch

GASTHOF BÄREN, MADISWIL (BE)

Es ist eine Untertreibung, zu sagen, dass der Bären ein Teil der Landschaft in diesem Teil der Berner Landschaft ist. Seit dem 17. Jahrhundert wird in diesem grossen Gebäude ein Gasthaus betrieben. Die saisonale Küche ist traditionell und raffiniert und hat 14 Gault-Millau-Punkte.

Kirchgässli 1, 4934 Madiswil, www.baeren-madiswil.ch

RÊVES GOURMANDS, VERNAYAZ (VS)

Geselligkeit und Gastronomie sind die Schlüsselworte von Cécile und Bob Jacq, die jeden Abend ein einzigartiges Überraschungsmenü mit saisonalen Produkten anbieten. Die Weinkarte bietet Weine aus
dem Wallis, dem Tessin und Graubünden.

Rue des Sondzons 22, 1904 Vernayaz, www.revesgourmands.ch

© FOTOS ALLE RECHTE VORBEHALTEN