de Gourmet-Ausflug ins Herzen der Region Dents du Midi

EINHEIMISCH GENIESSEN – 2021

IN KÜRZE

Goûts et Terroirs sind wieder Gegenstand einer Ausstellung

terroir_breve_2021_breve

FOKUS

Bio Suisse feiert ihr 40-Jahr-Jubiläum. Ein Blick auf die Geschichte des erfolgreichen Labels

terroir_knospe_2021_sommaire

REPORTAGE

Zwei Brüder erfinden das traditionelle Appenzeller Biberli neu

terroir_reportage_2021_sommaire

DOSSIER

Erobern Sie mit dem Mountainbike die Waadtländer Voralpen!

terroir_puschlav_2021_sommaire

REPORTAGE

Fromage Mauerhofer erhebt die Käseaffinage zur Kunst

terroir_mauer_2021_sommaire

AUSFLUGSZIELE

Slow Food Travel im Wallis

terroir_slow_2021_sommaire

AUSFLUGSZIELE

Slow Food Travel, eine neue Art, mit den Sinnen zu reisen

terroir_slow_2021_sommaire_02

AUSFLUGSZIELE

Gourmet-Ausflug ins Herzen der Region Dents du Midi

terroir_ausflug_2021_sommaire

AUSFLUGSZIELE

Das authentische Val d’Hérens hat einen Sinn für Tradition

terroir_ausflug_2021_sommaire_02

AUSFLUGSZIELE

Die Region Sierre und ihre Höhen sind voller Überraschungen

terroir_ausflug_2021_sommaire_03

EINE REISE WERT

Schätze des Tessins

terroir_ascona_2021_sommaire

GENIESSEN

Tour de Suisse mit Bioweinen

terroir_biowein_2021_sommaire

ADRESSEN

Unser Produzentenverzeichnis

terroir_adresse_2021_sommaire

ADRESSEN

Unser Produzentenverzeichnis

terroir_adresse_2021_sommaire_02

ADRESSEN

Unser Produzentenverzeichnis

terroir_adresse_2021_sommaire_03

AUSFLUGSZIELE

Gourmet-Ausflug ins Herzen der Region Dents du Midi

Die Region Dents du Midi ist ein 18 Kilometer langer Naturkorridor, das Val d'Illiez, und ein alpines Gebiet, das bei Ski- und Mountainbike-Fans sehr bekannt ist: die Portes du Soleil. Die Destination hat auch einiges zu bieten, um Feinschmecker zu verführen.

 

Sieben steile Alpengipfel bilden die Dents du Midi, diese imposante Felswand, die sich dem grünen Val d'Illiez und seinen reichen Weiden entgegenstellt. Sechs Dörfer verteilen sich in dieser Ecke des Landes, die von einer lebendigen Käsetradition durchdrungen sind. Dieses zwischen der Schweiz und Frankreich gelegene Tal, dessen günstige Lage ihm den Beinamen «Portes du Soleil» eingebracht hat, bietet ein weites Erholungsgebiet, das zu jeder Jahreszeit in einem anderen Rhythmus genossen werden kann: In den milden Sommermonaten kann die Region zu Fuss oder mit dem Fahrrad erkundet werden, während sie im Winter ein Paradies für Skifahrer und Schneeschuhwanderer ist. Und das alles mit dem Fokus auf sanfte Mobilität, denn die kleine grüne Bahn aus dem Nachbarkanton Waadt schlängelt sich vom Talboden bis ins Dorfzentrum von Champéry.

 

LEGENDÄRE SALÉE D’ILLIEZ

Es wäre jedoch ungerecht, die Region Dents du Midi auf ihre Landschaften zu beschränken, so reizvoll sie auch sein mögen, denn das Reiseziel ist auch reich an einzigartigen Geschmackserlebnissen. Da ist natürlich die berühmte Salée, die – anders als der Name vermuten lässt – ein süsses, mit Zimt gewürztes Dessert ist, da sind die charaktervollen Biere der Brauerei 7Peaks in Morgins oder die vielen Käsespezialitäten, die in den Alphütten an den steilen Hängen des Tals hergestellt werden. Sie alle sind Zeugen eines lebendigen kulinarischen Erbes, das durch ein reichhaltiges touristisches Angebot im Laufe der Jahreszeiten entdeckt werden kann.

 

FOTOS © DR

 

MEHR INFOS www.regiondentsdumidi.ch

GÎTE DE LA CHAUX

Das Alpenchalet von La Chaux, auf den Höhen der Gemeinde Troistorrents, wird in ein Ferienhaus umgewandelt. Carnotzet, antike Möbel und lokale Küche stehen ab Ende 2020 auf dem Programm. Im Sommer mit dem Auto, im Winter mit Ski oder Schneeschuhen erreichbar.

www.la-chaux.ch

HÔTEL L’ÉTABLE

Luxus, Ruhe und Authentizität: Dieses charmante Hotel mit Blick auf die Dents du Midi im Dorf Les Crosets verbindet Bergarchitektur mit modernen Einrichtungen. Die Speisekarte des Restaurants würdigt das Fleisch vom Metzger in Troistorrents.

www.hotel-etable.ch

LA FERME À GABY

Die Ferme à Gaby, die in der Region sehr bekannt ist, beherbergt im Sommer gut dreißig Gämsfarbige Gebirgsziegen. Ihre Milch wird ebenso wie die der Kühe von den benachbarten Alpen zu schmackhaften Käsesorten verarbeitet. Es ist auch möglich, beim Käsen mitzuhelfen.

www.lafermeagaby.ch

LA CAVAGNE

Die Cavagne ist eine kollektive Verkaufsstelle, in der lokale Produkte präsentiert werden, aber auch ein Ort des Austauschs: Sie können an Workshops teilnehmen, die von lokalen Köchen geleitet werden, um zu lernen, wie man die schmackhafte Salée du Val d'Illiez zubereitet.

www.lacavagne.ch

Publicité