de Die zauberhafte Perle des Tessins

FREIZEIT UND AGROTOURISMUS - 2022

IN KÜRZE

Ein Augenmerk auf die Neuheiten im Bereich Freizeit und Agrotourismus

news_sommaire_22

FOKUS

Seit über 40 Jahren helfen Freiwillige den Landwirten in der warmen Jahreszeit. Eine wertvolle Unterstützung

fokus_sommaire_22

DOSSIER

Swisstainable: Ein neues Label von Schweiz Tourismus bezeichnet die nachhaltigsten Destinationen.

dossier_sommaire_22

DOSSIER

Swisstainable: Reisen kann also wirklich nachhaltig sein

dossier_sommaire_01_22

DOSSIER

In Morges verlangsamt man den Schritt ganz ohne Schuldgefühl

dossier_sommaire_02_22

DOSSIER

Im Entlebuch ist die Nachhaltigkeit von der Unesco anerkannt

dossier_sommaire_03_22

DOSSIER

Charmey verpasst es nicht, seine Region aufzuwerten

dossier_sommaire_04_22

AUSFLUG

Die fünf spektakulärsten Eisenbahnstrecken der Schweiz

ausflug_sommaire_01

AUSFLUG

Eine spektakuläre Reise durch die Alpen

dossier_sommaire_22

AUSFLUG

Der Charme der Belle Époque im Herzen des Pays-d'Enhaut

ausflug_sommaire_03

AUSFLUG

Königliche Aussichten im Trient-Tal

ausflug_sommaire_04

AUSFLUG

Tauchen Sie ein in die Postkartenkulisse des Berner Oberlandes

ausflug_sommaire_05

AUSFLUG

Die zauberhafte Perle des Tessins

ausflug_sommaire_06

PRAKTISCHES

«Vanlife», Inspiration für Nomaden

parktisch_sommaire_22

PRAKTISCHES

«Vanlife», Ideen für Nomaden und die Reize des Einfachen

Praktisches_sommaire 2

SHOPPING

So sind Sie für die Wanderung gut gerüstet

Shopping_sommaire

BÜCHER

Eine Reise durch die Seiten

bucher_sommaire

ADRESSEN

Unsere guten Adressen in den Kantonen Appenzell, Bern und Freiburg

adresse_sommaire_01

ADRESSEN

Unsere guten Adressen in den Kantonen Graubünden, Jura, Neuenburg, Schwytz und Uri

adresse_sommaire_02

ADRESSEN

Unsere guten Adressen in den Kantonen Wallis, Waadt und Zug

Adressen_sommaire

AUSFLUG

© FOTOS MY SWITZERLAND/ASCONA-LOCARNO/VIGEZZINACENTOVALLI/MELISSATONETTI/SWITZERLAND TOURISM

Die zauberhafte Perle des Tessins

 

Der beige-blaue Zug des Centovalli Express garantiert ein erlebnisreiches Eintauchen in Täler, in denen die Natur Königin ist und einzigartige Aussichten verspricht. Als Weg von der Schweiz nach Italien wurde diese Bahnstrecke erneut zu den zehn schönsten Bahnstrecken Europas gewählt.

Von Locarno TI bringt der Zug Reisende in die italienische Stadt Domodossola. Die Eisenbahn durchquert das Centovalli und das Vigezzo-Tal, wo Kastanienwälder und terrassierte Weinberge aufeinanderfolgen. Hinter jeder Biegung offenbaren sich herrliche Landschaften und geben den Blick frei auf die Mündung eines der Seitentäler mit seiner üppigen Vegetation und den mit Wasserfällen übersäten Bächen.

 

LANDSCHAFT UND LOKALE AROMEN

Auf der 52 Kilometer langen Strecke, welche in zwei Stunden zurückgelegt wird, kommt bestimmt keine Langeweile auf: Es gibt 83 Brücken und 31 Tunnel, die die Strecke säumen, aber auch 33 Haltestellen, die ebenso viele Möglichkeiten bieten, die Beine zu strecken oder sich von einer Gourmetpause in einer Grotte verführen zu lassen.

Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts begann der Bau dieser Linie, welche die des Gotthards und des Simplons verbinden sollte. Der Erste Weltkrieg unterbrach jedoch die Arbeiten am Projekt, und die Einweihung sollte schließlich erst 1923 stattfinden. Der Centovalli Express wurde gerade von der Nummer eins unter den Reiseführern zu den zehn schönsten Zugreisen Europas gezählt. Ein Grund mehr, diese Tessiner Perle zu entdecken oder wiederzuentdecken.

 

MEHR INFOS Centovalli Express, zwischen Locarno (TI) und Domodossola (I)

www.vigezzinacentovalli.com

INTRAGNA (ITALIEN)

Intragna ist der Hauptort des Centovalli-Tals. Es ist unmöglich, von dem eindrücklichen 80 Meter langen Eisenbahnviadukt, das sich dort erstreckt, oder dem Glockenturm seiner Kirche, dem höchsten im Tessin, unbeeindruckt zu bleiben. Intragna ist voll von schönen Wanderwegen, darunter ein alter Saumpfad, der zum Dorf Loco führt.

www.ticino.ch

LOCARNO

Am Start oder bei der Ankunft des Centovalli Express haben Sie die Möglichkeit, einen Ausflug ins schöne Locarno zu unternehmen. Sie können am See spazieren gehen oder einen Kaffee auf der Piazza Grande geniessen. Und noch schnell auf einen Sprung in die Standseilbahn, die uns zum Heiligen Berg der Madonna del Sasso bringt.

www.ascona-locarno.com

SANTA MARIA MAGGIORE

Santa Maria Maggiore ist der höchste Punkt der Centovalli-Express-Route. Dieses malerische italienische Dorf ist voller architektonischer Juwelen. Neben seinem charmanten zentralen Platz beherbergt es auch einige erstaunliche Museen: eines ist Parfums gewidmet, ein anderes dem Beruf des Schornsteinfegers.

www.lagomaggiore.org

PONTE BROLLA

Ein Ort, wie für Sportler geschaffen: Ponte Brolla ist bekannt als Ausgangspunkt für Wanderungen und einer der Kletter-Hotspots des Landes mit vielen Routen in allen Schwierigkeitsgraden. Im Sommer treffen sich Nervenkitzel-Suchende in den Schluchten der Maggia, um aus schwindelerregenden Höhen von den Kalksteinfelsen zu springen.

www.ticino.ch