EINHEIMISCH GENIESSEN 2020

IN KÜRZE

Die neusten Regionalprodukte

kurz_sommaire

FOKUS

IIn der Schweiz ist der Biolandbau auf dem Vormarsch

bio_terroir_2020_sommaire

REPORTAGE

Im Herzen der Salinen von Bex

or_terroir_2020_sommaire

DOSSIER

Die Spezialitäten der Produzenten des Verbandes Pays romand - Pays gourmand

dossier_terroir_2020_sommaire

DOSSIER

Paradies der Feinschmecker-Cowboys

dossier_terroir_2020_sommaire_02

DOSSIER

Auf den Höhen über dem Neuenburgersee ist das Lamm König

dossier_terroir_2020_sommaire_03

DOSSIER

Das unwiderstehliche Aroma des Chämischinkens

dossier_terroir_2020_sommaire_04

DOSSIER

Die Treberwurst: Wenn Feinkost auf Wein trifft

dossier_terroir_2020_sommaire_05

DOSSIER

Die Chabiswurst ist der Star der Region Waadt

dossier_terroir_2020_sommaire_06

DOSSIER

Die überraschende Delikatesse der Eringer Rasse

dossier_terroir_2020_sommaire_07

REPORTAGE

Von der Weide auf dem Teller – zu Besuch bei Ueli-Hof

reportage_terroir_2020_sommaire

AUSFLUGSZIELE

Vier Gourmet-Regionen von Freiburg bis Appenzell

ausblick_terroir_2020_sommaire_0

AUSBLICK

Slow-Food im Val de Bagnes

ausblick_terroir_2020_sommaire_02

AUSBLICK

Burgunderblut und Nidlechueche

ausblick_terroir_2020_sommaire_03

AUSBLICK

Klein, fein und familienfreundlich

ausblick_terroir_2020_sommaire_04

AUSBLICK

Ein Ort zum Wandern, Verweilen und Geniessen

ausblick_terroir_2020_sommaire_05

GENUSS

Schweizer Pärke und ihre Produkte

genuss_terroir_2020_sommaire

ADRESSEN

Gourmande Auswahl von Anbietern von Agrartourismusprodukten

adressen_sommaire_04

ADRESSEN

Gourmande Auswahl von Anbietern von Unverpackt-Läden/Läden mit Regionalprodukten

adressen_sommaire_05

ADRESSEN

Gourmande Auswahl von Anbietern von Vente à la ferme

adressen_sommaire_01

ADRESSEN

Gourmande Auswahl von Anbietern von Winzer

adressen_sommaire_03

ADRESSEN

Gourmande Auswahl von Anbietern von Brauerei

adressen_sommaire_02

DOSSIER

Die Chabiswurst ist der Star der Region Waadt

 

Erkennbar ist sie an ihrer kleinen grünen Plombe, sie ist eine dezente Erinnerung an die geschützte geografische Angabe (IGP), die ihre Qualität und Rückverfolgbarkeit garantiert: Die Chabiswurst ist der Star auf den Tischen im Kanton Waadt.

Wenn es ein Produkt gibt, das das Waadtland verkörpert, dann ist es die Chabiswurst. Sie soll im Jahr 879 in Orbe geboren worden sein, als ein Metzger Kohl zu seinem Fleisch hinzufügte, das nicht ausreichte, um den Kaiser von Deutschland während seines Aufenthalts zu verköstigen. Doch erst im 19. Jahrhundert tauchte diese Spezialität wieder auf und wurde bald zum Star auf den Tischen des Kantons, in dem die Wurstwaren zur Kunst erklärt wurden. Durch die lange Tradition der Landmetzgereien wurde diese Art der Zubereitung zur Aufwertung der weniger edlen Teile des Tieres ein Muss.

 

EIN BEWÄHRTES REZEPT

Fleisch und Schweineschwarte, Gewürze und blanchierter Chabis, dann eine delikate Kalträucherung – das macht eine gute Chabiswurst oder eben Saucisse aux choux aus, die seit 2004 durch IGP geschützt ist. Und wie serviert man eine Chabiswurst am besten? Mit dem berühmten Papet-Eintopf natürlich. Lauch und Kartoffeln sind die klassische Beilage zu dieser Spezialität, die in der Regel ab Herbst genossen wird. 

 

TEXT UND FOTOS: CLÉMENT GRANDJEAN

EIN HANDWERKER

Die Delikatessenspezialitäten von Olivier Bühlmann sind im ganzen Kanton bekannt, von Orbe bis in die Region Lausanne, wo der Metzger dreimal wöchentlich mit seinem Lieferwagen zu den Märkten fährt. Das Geheimnis dieses Handwerkers? Alles wird von A bis Z und mit grösstem Respekt vor den Rezepten der Vorfahren von Hand gemacht.

Grand-Rue 7, 1350 Orbe
Tel. 024 441 32 09

 

DIE AROMEN DER WAADT

Im Café Romand können seit 1951 die Gerichte und Aromen der Waadt à la carte entdeckt und genossen werden. Klassiker aus der Region werden in der Brasserie liebevoll zubereitet. Sein Besitzer, Christian Suter, legt Wert darauf, enge Beziehungen zu seinen Lieferanten, seien es Käser, Gärtner oder Winzer, zu pflegen. 

Place Saint-François 2, 1003 Lausanne
www.cafe-romand.ch

ATTRAKTION WEIZEN

Gros de Vaud: Zwischen Lausanne und Orbe, im Herzen des Waadtlandes gelegen, ist diese Region mit ihren pittoresken Dörfern und ihrer durch Jahrhunderte intensiver landwirtschaftlicher Tätigkeit geprägten Landschaft ein Wahrzeichen der Schweiz. Nicht von ungefähr wird die Region Gros de Vaud als die Kornkammer der Westschweiz betrachtet. Es überrascht nicht, dass Weizen die Hauptattraktion ist, die sogar ihr eigenes Museum hat.

www.region-du-leman.ch

UNSER ADRESSBUCH

Crissier

Le Sureau, Route de Bois Genoud 36B

www.lesureau.ch

 

Lausanne

Chez Laurène, Chemin de Bérée 22D
www.chezlaurene.ch

 

Lausanne

Terre Vaudoise, Rue de Genève 10

www.terre-vaudoise.ch

 

Montricher

La Fromagerie Gourmande, Chemin des Rippes 11
www.lafromageriegourmande.ch