de Das Lavaux und der Chasselas sind ein aussergewöhnliches Duo

EINHEIMISCH GENIESSEN – 2022

IN KÜRZE

Die neusten Regionalprodukte

In Kürze - Sommaire

FOKUS

Die Schweiz für Feinschmecker

Fokus - Sommaire

FOKUS

Merlot, die ganze Eleganz des Tessins in einer Flasche

Fokus - Merlot - Sommaire

FOKUS

Die Region Morges ist stolz auf ihre Baumnüsse

Fokus - Morges - Sommaire

FOKUS

Das Val-de-Travers ist das Königreich der Grünen Fee

Fokus - Val-de-Travers - Sommaire

FOKUS

Das Lavaux und der Chasselas sind ein aussergewöhnliches Duo

Fokus - Lavaux - Sommaire

FOKUS

Swiss Wine Gourmet oder die Liebe zur Harmonie

Fokus - Swiss Wine - Sommaire

REPORTAGE

Das Fussballstadion hat sich in einen Gemüsegarten verwandelt

Reportage - Sommaire

DOSSIER

Rindfleisch: Labels für jeden Geschmack

Dossier - Labels - Sommaire

REPORTAGE

Der Hanf von AlpenPionier wird ohne Mässigung genossen

Reportage - Chanvre - Sommaire

AUSFLÜGE

Mit Slow Food Travel in die Region eintauchen

Ausflüge - Slow Food - Sommaire

AUSFLÜGE

Das Val d’Hérens zeigt sich authentisch und warmherzig

Ausflüge - Val d'Hérens - Sommaire

AUSFLÜGE

Die Region Siders enthüllt ihre Geheimnisse und Genüsse

Ausflüge - Siders - Sommaire

AUSFLÜGE

Die acht Herbstangebote von Slow Food Travel

Ausflüge - Slow Food - Sommaire

PUBLIREPORTAGE

Treegether, eine schweizer Marke erfindet die Schokolade neu

Publireportage - Chocolat - Sommaire

GENUSS

Fondues: wagen sie das Besondere

Genuss - Fondue - Sommaire

UNSERE WAHL

Empfehlenswerte Waadtländer Weine

Unsere Wahl - Vin - Sommaire

GUTE PLÄNE

Kulinarische Spritzfahrt nach Ascona-Locarno

Gute Pläne - Escapade - Sommaire

GUTE PLÄNE

Anlässe, die Sie nicht verpassen sollten

Gute Pläne - Agenda - Sommaire

FOKUS

Das Lavaux und der Chasselas sind ein aussergewöhnliches Duo

 

Die unzähligen Terrassen, die direkt zum Genfersee hin abfallen, machen das Waadtländer Weinbaugebiet zu einer der schönsten Landschaften der Schweiz. Sie sind das Ergebnis der Arbeit von Generationen von Winzerinnen und Winzern und wurden vor 15 Jahren in die Liste des Unesco-Weltkulturerbes aufgenommen.

Seit über 1000 Jahren erstreckt sich das Lavaux mit seinen Weinbergterrassen und 450 Kilometern Kulturerbe-Mauern zwischen dem Grossraum Lausanne und den Städten Vevey und Montreux. Diese einzigartige, vollständig von Menschenhand geschaffene Landschaft hat sich im Laufe der Generationen zum grössten zusammenhängenden Weinbaugebiet der Schweiz und zur einzigen lebenden Kulturlandschaft des Landes entwickelt, die von der Unesco anerkannt ist. Aber das ist noch nicht alles: Das Lavaux verkörpert auch ein vielfältiges Erbe, das sich Besuchern auf der Suche nach einer aussergewöhnlichen Sinneserfahrung anbietet.

DER MENSCH UND DER WEIN IM HERZEN DER REGION

Wer in die Region Lavaux reist, erwartet eine reiche Geschichte, harte Arbeit, jahrhundertealtes Know-how und ein seltenes und wertvolles Erbe an Wein, Gebäuden, Natur und immateriellen Werten. Die beste Art, die Schätze dieser Ecke des Kantons Waadt zu geniessen, besteht darin, sich mit den Handwerkern in Verbindung zu setzen und sich dabei von einem zertifizierten Führer begleiten zu lassen. Bei dieser Gelegenheit können Sie den Chasselas probieren, den unbestrittenen König dieser Region. Dieser Terroirwein spiegelt den Reichtum des Bodens wider, in dem die Rebstöcke wurzeln, und gedeiht unter den berühmten drei Sonnen des Lavaux: das Licht der Sonne selbst, das vom See reflektierte Licht und das Licht, das die Trockensteinmauern erwärmt.

MAISON LAVAUX

Ein geschichtliches, menschliches und kulturelles Eintauchen im Herzen der terrassierten Weinberge des Lavaux: Lassen Sie sich von den vielen Facetten der einzigen Weinbaukulturlandschaft der Schweiz, die zum Unesco-Weltkulturerbe gehört, inspirieren und überraschen. Treffpunkt ist das Anwesen Buttin-de-Loës.

Sentier des Vinches 2, 1091 Grandvaux, www.lavaux-unesco.ch/maisonlavaux

FÜHRUNG AM SONNTAG

Vom Winzerstädtchen Cully zum charmanten Dorf Grandvaux: Besuchen Sie die Lavaux mit einem zertifizierten Führer für Kulturerbe. Dieser informative und unterhaltsame Spaziergang bietet Ihnen die Gelegenheit, die Atmosphäre der Lavaux aufzusaugen, bevor Sie den Ausflug bei einem Glas Chasselas ausklingen lassen.

www.lavaux-unesco.ch/visites-guidees

VINORAMA

Das Lavaux Vinorama ist das Zentrum zur Entdeckung der Weine und der terrassierten Rebberge des Lavaux. Es setzt sich für die Förderung dieses Terroirs ein. Entdecken Sie rund 300 Gewächse, darunter zahlreiche Chasselas, elegante Rotweine, weisse Spezialitäten oder Süssweine... Vor Ort zu konsumieren oder zum Mitnehmen.

Route du Lac 2, 1071 Rivaz, www.lavaux-vinorama.ch

WINE & RIDE

Fahren Sie mit dem Elektrofahrrad durch das Lavaux und treffen Sie Winzer und Kunsthandwerker, die zur Verbreitung des lokalen Know-hows beitragen. Drei verschiedene Themen stehen auf dem Programm: Wein und Gastronomie, Wein und Geschichte, Wein und Kunsthandwerk. Eine Gelegenheit, die 450 Kilometer langen Weinterrassen auf andere Weise zu erkunden.

www.wineandride.com/lavaux

© FOTOS ELSA MESOT / VINCENT BAILLY / VINORAMA / WINE AND RIDE LAVAUX