de Das authentische Val d’Hérens hat einen Sinn für Tradition

EINHEIMISCH GENIESSEN – 2021

IN KÜRZE

Goûts et Terroirs sind wieder Gegenstand einer Ausstellung

terroir_breve_2021_breve

FOKUS

Bio Suisse feiert ihr 40-Jahr-Jubiläum. Ein Blick auf die Geschichte des erfolgreichen Labels

terroir_knospe_2021_sommaire

REPORTAGE

Zwei Brüder erfinden das traditionelle Appenzeller Biberli neu

terroir_reportage_2021_sommaire

DOSSIER

Erobern Sie mit dem Mountainbike die Waadtländer Voralpen!

terroir_puschlav_2021_sommaire

REPORTAGE

Fromage Mauerhofer erhebt die Käseaffinage zur Kunst

terroir_mauer_2021_sommaire

AUSFLUGSZIELE

Slow Food Travel im Wallis

terroir_slow_2021_sommaire

AUSFLUGSZIELE

Slow Food Travel, eine neue Art, mit den Sinnen zu reisen

terroir_slow_2021_sommaire_02

AUSFLUGSZIELE

Gourmet-Ausflug ins Herzen der Region Dents du Midi

terroir_ausflug_2021_sommaire

AUSFLUGSZIELE

Das authentische Val d’Hérens hat einen Sinn für Tradition

terroir_ausflug_2021_sommaire_02

AUSFLUGSZIELE

Die Region Sierre und ihre Höhen sind voller Überraschungen

terroir_ausflug_2021_sommaire_03

EINE REISE WERT

Schätze des Tessins

terroir_ascona_2021_sommaire

GENIESSEN

Tour de Suisse mit Bioweinen

terroir_biowein_2021_sommaire

ADRESSEN

Unser Produzentenverzeichnis

terroir_adresse_2021_sommaire

ADRESSEN

Unser Produzentenverzeichnis

terroir_adresse_2021_sommaire_02

ADRESSEN

Unser Produzentenverzeichnis

terroir_adresse_2021_sommaire_03

AUSFLUGSZIELE

Das authentische Val d’Hérens hat einen Sinn für Tradition

Alpweiden, umrahmt von hohen Gipfeln: die raue, aber prächtige Landschaft des Val d'Hérens flösst Respekt ein. In diesem Umfeld, in dem die Natur allgegenwärtig ist, entstehen Spezialitäten mit Charakter.

 

Im Herzen des Wallis gelegen, ist diese Gebirgsregion die erste Wahl für alle, die die Reize von Mutter Natur geniessen wollen: Atemberaubende Landschaften und lokale Köstlichkeiten werden in einer Region offenbart, die sowohl auf Wanderwegen als auch auf Skipisten entdeckt werden kann.

An der Biegung eines Bergpfades, auf einer Alp unter Kühen, in einem Aprikosenfeld oder auf einer Mauer im Rebberg lässt sich die Natur des Val d’Hérens mit allen Sinnen erleben. Sie kann auch mit Produkten genossen werden, die den Duft von Qualität und frischer Luft haben. Eine jahrhundertealte Tradition zu pflegen und sich gleichzeitig den Herausforderungen von heute zu stellen, die Liebe zum Land und die Freude an guter Arbeit über Generationen hinweg weiterzugeben – das ist vielleicht das Erfolgsrezept dieser authentischen Region.

 

WARMHERZIGER EMPFANG

An vielen Orten stehen die Türen der Bauernhöfe und Alphütten offen. Man erwartet Sie als Freund, heisst Sie mit einem Glas in der Hand und einem Lächeln auf den Lippen willkommen, so teilen die Bauern und Handwerker ihre Liebe zu ihrem Tal gerne mit Ihnen und lassen Sie ihr Handwerk entdecken. Seitdem die Region Mitglied des Programms Slow Food Travel ist, wurden zahlreiche Touren ins Leben gerufen, die es jedem ermöglichen, die Höhen des Val d’Hérens zu erkunden und seine Reize zu entdecken: Degustation von Käse, Wurstwaren, Marmeladen, saisonalen Früchten, Weinen oder Likören, Besuche im Herzen der Region, Teilnahme an der Käseherstellung, Reiten, Tafelrunden mit den Gastgebern oder Nächte im Stroh, die Leidenschaft für das Land kann auf tausendundeine Weise geteilt werden.

 

FOTOS © DR

 

MEHR INFOS www.valdherens.ch

LES COLLINES

Ein Raum voller Charme und eine Speisekarte, die den Wundern des Landes einen Ehrenplatz einräumt: Maud und François-Xavier Lemploy haben Les Collines in La Sage zu einem der Orte gemacht, die in der gastronomischen Landschaft des Wallis ihren festen Platz haben.

www.lescollines.ch

GÎTES D’OSSONA

Um dem jahrzehntelang brachliegenden Land neues Leben einzuhauchen, wurde im Rahmen einer Partnerschaft dieser Agrotourismuskomplex mit sieben Unterkünften und einem Gasthaus geschaffen. Gelassenheit und Authentizität garantiert.

www.ossona.ch

FERME DES DEVINS

Les Devins ist ein Bio-Bauernhof in Hérémence, der sich auf Diversifizierung und Direktverkauf konzentriert. Von Kühen bis zu Schafen, von Kernobst bis zu aromatischen Pflanzen und Beeren – die Grünenfelders wissen bei allem, wie man es macht.

www.lesdevins.ch

AUBERGE DE LANNAZ

Es ist ein hohes Chalet mit geschwärztem Holz und schmalen Fenstern, die mit Geranien geschmückt sind: Die Petite Auberge de Lannaz liegt nur einen Steinwurf von Evolène entfernt und bietet Walliser Spezialitäten in ihrem holzverkleideten Saal oder auf einer idyllischen Terrasse.

www.lapetiteauberge.ch

Publicité